InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Carsten Klemm

Carsten Klemm studierte an der Folkwang Universität der Künste und ging anschließend ins Festengagement ans Landestheater Tübingen. Weitere Engagements führten ihn u.a. an die Theater Basel und Trier und ans Stadttheater Luzern. Häufig ist er mit dem Eurostudio Landgraf auf Tournee. Sein Rollenrepertoire umfasst Hauptrollen in klassischen Dramen (u.a. Prinz Friedrich von Homburg, Tellheim in „Minna von Barnhelm“, Torquato Tasso, Clavigo), aber auch in Musicals (Cliff Bradshaw in „Cabaret“) sowie große Partien in zeitgenössischen Dramen (z.B. in „Demokratie“, „Ein spanisches Stück“, „Die Grönholm-Methode“, „Das Leben der Anderen“).  Die Produktion „Verbrennungen“, in der er u.a. als Hermile Lebel zu sehen war, erhielt den 1. Preis der Inthega (Interessengemeinschaft der Städt mit Theatergastspielen). Zuletzt spielte er Adam Trask in „Jenseits von Eden“ und steht nun zum ersten Mal im Alten Schauspielhaus in "Der Kaufmann von Venedig" auf der Bühne.


Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf