InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Chris Urwyler

Chris Urwyler absolvierte nach dem Besuch einer Schule für Gestaltung seine Schauspielausbildung am Konservatorium für Musik und Theater in Bern und an der Hochschule der Künste in Berlin. Engagements führten ihn u.a. an das Theaterhaus Stuttgart, das Kammertheater Karlsruhe, das Mittelsächsische Theater Freiberg und Döbeln, das Hans-Otto-Theater Potsdam, das Theater an der Effingerstraße Bern und zu den Clingenburg Festspielen. Ab 2012 gehörte er zum festen Ensemble am Landestheater Schwaben, wo er u.a. Hitler in „Mein Kampf“, Ian in „Zerbombt“, Wurm in „Kabale und Liebe“, Jorgos in „Katzelmacher“, Harold Mitchell in „Endstation Sehnsucht“ und George Pigden in „Außer Kontrolle“ spielte. Arbeiten im Bereich Tanztheater, Puppenspiel, Musiktheater und verschiedene Kurzfilm- und Fernsehproduktionen begleiteten seinen künstlerischen Lebensweg. Nun ist er erstmals bei uns zu Gast.

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf