Christoph Bangerter

Christoph Bangerter, gebürtiger Schweizer, wuchs in Panama und Brasilien auf.  Noch während seiner Schauspielausbildung wurde er fest ans Landestheater Niederbayern engagiert, wo er u.a. Hauptrollen in „Nathan der Weise“ und „Disco Pigs“ spielte. Es folgten je zwei Jahre am Theater Trier (u.a. Truffaldino im „Diener zweier Herren“) und als freier Schauspieler. Von 2008 bis 2012 war er am Theater Regensburg engagiert und stand dort in großen Rollen in „Don Carlos“, „Das Wirtshaus im Spessart“, „Sugar - Manche mögen‘s heiß“ und „Sommernachtstraum“ auf der Bühne. Am Stadttheater Fürth spielte er Angelo in „Maß für Maß“; am Theater des Westens war er Teil der Premierencast von „War Horse/Gefährten“, und er spielte im Amphitheater Trier sechs Jahre lang in „Brot & Spiele“. Zudem verfügt er über eigene Soloprogramme, ist Mitglied verschiedener Theatersport-Teams und steht für Filmproduktionen vor der Kamera. Bei uns kennt man ihn bereits aus „Piaf“.
Info: christoph-bangerter.de

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf