InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Francois Camus

François Camus absolvierte seine Schauspielausbildung in Paris und New York, wo er auch beim Improvisations-Wettbewerb des „New York Comedy Club“ teilnahm. In Paris war er in verschiedenen Produktionen im Théâtre La Bruyère, Théâtre des Nesles, Théâtre d’Edgard und Théâtre de Paris zu sehen, er spielte aber auch häufig außerhalb Frankreichs, z.B. in New York, Rom, Neapel und Florenz. An den Schauspielbühnen kennt man ihn als Schauspieler bereits aus der französischen Version von „Monsieur Ibrahim und die  Blumen des Koran“ im Theater unterm Dach, sowie als Riccaut de la Marlinière in „Minna von Barnhelm“ am Alten Schauspielhaus. Zur Regie führten ihn diverse Assistenzen, u.a. bei Manfred Langner, Ulf Dietrich, Dimiter Gotscheff und Herbert Fritsch. Außerdem hat er in Stuttgart bereits im Theater unterm Dach inszeniert („Antéchrista“ und die Neuinszenierung von „Monsieur Ibrahim“). Am Alten Schauspielhaus war er bei „Das Boot“ als Co-Regisseur tätig und inszenierte in der vergangenen Spielzeit „Mondlicht und Magnolien“.

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf

François Camus