InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Francois Camus

François Camus begann mit dem Schauspielunterricht während seines Studiums. Das Hobby gewann rasch an Bedeutung, wurde zur Leidenschaft und schließlich zum Lebensinhalt. Er absolvierte seine Schauspielausbildung in Paris und New York, wo er auch beim Improvisations-Wettbewerb des „New York Comedy Club“ teilnahm. In Paris war er in verschiedenen Produktionen im Théâtre La Bruyère, Théâtre de Nesles, Théâtre d’Edgard und Théâtre de Paris zu sehen, er spielte aber auch häufig außerhalb Frankreichs, z.B. in New York, Rom, Neapel und Florenz. An den Schauspielbühnen in Stuttgart war er in der französischen Version von „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ im Theater unterm Dach zu sehen und führte Regie bei der französischsprachigen Produktion „Antéchrista“ sowie bei der Neuinszenierung von „Monsieur Ibrahim“. Bei „Das Boot“ fungierte er als Co-Regisseur. In "MInna von Barnhelm" ist er als Riccaut de la Marlinière zu sehen.

 

 

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf

François Camus