Gideon Rapp

Gideon Rapp steht seit seinem 4. Lebensjahr auf der Bühne. Seine Erfahrung reicht vom Kinder-/Jugendtheater über klassische Werke (Ferdinand in „Kabale und Liebe“, Karl in „Die Räuber“) bis zu Comedy/Kabarett. Gastengagements hatte er u.a. am Schlossparktheater und der Komödie am Ku‘damm Berlin, am Studio Theater und Theater der Altstadt Stuttgart, dem Keller Theater Frankfurt, am Galli-Theater Freiburg/München, in Hannover, England, Georgien und der Schweiz. 2004 gründete er die Märchenbühne Karlsruhe. Bis 2010 war er Ensemblemitglied des Sandkorn-Theaters Karlsruhe, zudem ging er mit „Erkan & Stefan“, mit Ilja Richter („40 Jahre DISCO“) wie auch mit Eigenproduktionen auf Tournee. Für das Fernsehen stand er bei „Tatort“, „GZSZ“ und „Verliebt in Berlin“ vor der Kamera. An den Schauspielbühnen spielte er in „Komiker aus Versehen“, „Othello“, „Das Boot“, „Reine Hysterie“, „Viel Lärm um nichts“, und er gewann den Nachwuchsförderpreis 2012. Info: www.gideonrapp.de

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf