Hugo Egon Balder

Hugo Egon Balder (Karl) ist ein Garant für unangepassten Humor - ob als Moderator und Produzent von Erfolgssendungen wie „Alles Nichts oder?!“ und „Genial daneben“ oder als Comedian auf der Theaterbühne. Von 1973 bis 1979 war er festes Ensemblemitglied am Berliner Schillertheater und bereits 1985 stand der in Berlin ausgebildete Schauspieler neben Harald Schmidt als Mitglied des Kabarett-Ensembles des renommierten Düsseldorfer „Kom(m)ödchens“ auf der Bühne. Seine Vielseitigkeit stellte er außerdem in den frühen Tagen des Privatfernsehens als Moderator der RTL-Show „Tutti Frutti“ unter Beweis. Als TV-Produzent war der Wahlkölner zwischen 1993 und 1998 u.a. für die Kult-Sendung „RTL Samstag Nacht“ verantwortlich. Später wechselte er seinen Haussender und begeistert seitdem mit seinen Formaten auch bei SAT 1 ein Millionenpublikum. 2010 eröffnete er seine Rock’n’Roll-Kneipe „Zwick“ am Hamburger Kiez, von wo auch seine Sendungsidee „Der Klügere kippt nach“ live  auf Tele 5 ausgestrahlt wurde. Mit „Aufguss“ war er 2015 erstmals in der Komödie zu Gast.

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf