InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Irene Christ

Irene Christ
Ihre Schauspielausbildung absolvierte Irene Christ an der Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch’ Rostock und am Mecklenburgischen Landestheater Parchim. Danach spielte sie an verschiedenen großen Theatern, u. a. am Schauspielhaus Bochum (1995-2000 unter Intendant Leander Haußmann), am Düsseldorfer Schauspielhaus (1999-2001 unter Intendantin Anna Badora), an der Volksbühne Berlin (1999-2001 unter Intendant Fran Castorf) und am Staatstheater Kassel. Sie stand und steht auch am Schlossparktheater Berlin (Intendant: Dieter Hallervorden) und am Alten Schauspielhaus Stuttgart (Intendant: Manfred Langner) auf der Bühne. Sie arbeitete mit so renommierten Regisseuren wie Dimiter Gotscheff, Leander Haußmann, Christina Paulhofer oder Klaus Emmerich u.v.a. zusammen und spielte so unterschiedliche Frauenrollen wie z. B. Julie in Strindbergs „Fräulein Julie“, Prinzessin Leonore in Goethes „Torquato Tasso”, Alkmene in Kleists „Amphitryon”, Ellida in Ibsens „Die Frau vom Meer”, Blanche in „Endstation Sehnsucht” von Tennessee Williams, Martha in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf” von Edward Albee, Nadja in „Zeitfenster“ von David Hare oder Ranjewskaja in Tchechows „Der Kirschgarten“.
Sie war auch in diversen Kinoproduktionen zu sehen, drehte fürs deutsche Fernsehen, u. a 2015 einen „Tatort“, und spielte u. a. 2007/08 im vielbeachteten TV-Zweiteiler „Die Gustloff – Hafen der Hoffnung“ von Joseph Vilsmaier. Daneben entstanden Arbeiten für das maltesische Fernsehen und die BBC. In Malta, ihrer neben Deutschland zweiten Heimat, leitete sie von 2001-2009 die Theater Company Actinghouse Productions. Außerdem führt sie Theaterregie, inszenierte z. B. 2008 Dea Lohers „Tatoo“ am Actinghouse Malta und 2014 ihr eigenes Stück „Ausgesetzt. Ein wildes Kind“ am Staatstheater Kassel.
Irene Christ arbeitet zudem als Schauspieldozentin, u. a. seit 2013 an der Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch’ Berlin, 2003-2009 an der staatlichen Schauspielschule Malta (Drama Centre Malta) sowie als Gastdozentin an der University of Malta. 2009/10 machte sie in Hamburg eine zusätzliche Ausbildung zur Psychologischen Beraterin und gründete 2011 die seither von ihr geleitete Theatergruppe Psycho Comedians in einer psychiatrischen Einrichtung in Schleswig-Holstein. Sie ist außerdem Präsentations-Mentorin für Filmregisseure auf der Berlinale Talents.


Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf