Jean Paul Baeck

Jean Paul Baeck, geboren 1983 in Dahn, studierte von 2006 bis 2010 Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Im Rahmen seines Studiums gastierte er bereits am Maxim Gorki Theater Berlin und im Deutschen Theater Berlin. 2011 schloss er sich mit seinem Bruder Jonas Baeck und dem Regisseur Thomas Ulrich zu dem Kölner Theaterensemble Acting Accomplices zusammen.
Für seine Schauspielerische Arbeit in Köln, wurde Jean Paul Baeck bereits 2012 unter anderem für den Kölner „Puck“ (Preis für besondere Leistung junger Schauspieler) und 2013 für den Kölner Darstellerpreis nominiert.
Nach dem Erhalt des Heidelberger Theaterpreises 2013 für die Acting Accomplices Inszenierung „Leere Stadt“ von Dejan Dukovski, wurden die Acting Accomplices 2014 für die Produktion von Nis-Momme Stockmanns „Der Freund krank“ mit dem Kölner Theaterpreis ausgezeichnet. Zudem erhielt Jean Paul Baeck zusammen mit seinem Bruder Jonas Baeck den Kölner Darstellerpreis 2014.
Seit 2009 ist er außerdem als Sprecher unter anderem für den Rbb, den NDR, den WDR, den Deutschlandfunk und den Hörverlag tätig.
Foto: Tim Wollweber




Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf