Kimberly Trees

Kimberly Trees, gebürtige Australierin, erhielt ihre Musical-Ausbildung in Sydney und spielte in Australien u.a. in „Grease – The Arena Spectacular“ mit. 2003 zog sie für Roman Polanskis „Tanz der Vampire“ nach Hamburg. Seitdem stand sie u.a. in „Die drei Musketiere“ (Berlin und Stuttgart), „Die Schöne und das Biest“ (Oberhausen) und erneut in „Tanz der Vampire“, diesmal in Berlin, auf der Bühne. Heute lebt sie in Stuttgart, wo sie u.a. in „Varieté Royal“ zu sehen war, einer Tanz- und Musikshow, für die sie auch am musikalischen Konzept mitarbeitete. Zudem trat sie in verschiedenen Musical-Galas auf. Zuletzt war sie bei „Let’s celebrate Rock’n’Roll“ im Globe Theater des Europapark Rust engagiert. Zudem unterrichtet sie Tanz und gibt Perfomancetraining sowie Vocalcoaching.


Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf