InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Konstantin Buchholz

Konstantin Buchholz steht seit seinem sechsten Lebensjahr auf der Bühne. In seiner Jugend spielte er an der Staatsoper Berlin in „Hyp-Op 3, Unikate“ und drehte die ARD-Fernsehserie „Die sonderbare Welt der Erwachsenen“. Während des Studiums an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ arbeitete er u.a. mit René Pollesch. 2012 spielte er am Maxim Gorki Theater in „Das Mädchen aus der Streichholzfabrik“ und drehte den Kinofilm „Die andere Heimat“, der den Deutschen Filmpreis für beste Regie, bestes Drehbuch und besten Film erhielt. 2013 erhielt er ein Festengagement am Theater Oberhausen, wo er bis 2015 in zahlr. Produktionen mitwirkte, und spielte in verschied. Film- und Hochschulproduktionen. 2015 wurde er mit dem Monolog „Der Bericht für eine Akademie“ für das Rahmenprogramm des Deutschen Pavillons auf der Weltausstellung in Mailand ausgewählt. Seit 2015 arbeitet er als freiberuflicher Schauspieler, Musiker, Sprecher und Regisseur. Info: www.konstantin-buchholz.de


Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf