Mark Harvey Mühlemann

Mark Harvey Mühlemann, gebürtiger Kolumbianer, wuchs in der Schweiz auf und erhielt seine Schauspielausbildung von 2013 bis 2017 an der Filmschauspielschule Berlin. Während seiner Ausbildung spielte er im Stück „Kein Ausweg“ unter der Regie von Serkan Öz im Ensemble GAF. Sein erstes Engagement führte ihn ans Deutsche Theater Berlin. Seit der
Spielzeit 2016/2017 übernimmt er dort die Hauptrolle im Klassenzimmerstück „Komm Näher!“ unter Regie von Bjørn de Wildt. Im Sommer 2017 spielte er den Romeo aus „Romeo und Julia“ bei Klassik am Meer auf Usedom unter der Regie von Thomas Wingrich. Mit der Rolle Abe in „Geächtet“ unter der Regie von Karin Boyd ist er nun zum ersten Mal im Alten Schauspielhaus Stuttgart zu sehen.

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf