InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

Ulf Dietrich

Ulf Dietrich (Inszenierung) absolvierte nach dem Studium (Soziologie/Psychologie) eine Ausbildung in Schauspiel, Gesang und Tanz. Nach verschied. Engagements kam er ins feste Ensemble des Theaters des Westens, wo auch seine zweite Karriere als Regisseur und Autor begann. Danach schrieb und inszenierte er u.a. am Friedrichstadtpalast und Wintergarten Berlin, an der Komödie Düsseldorf, am Grenzlandtheater Aachen und für die Stage Holding/Köln Arena, u.a. „Let’s pop“, „Casablanca“, „Das gibt’s nur einmal“, „Wir können alles außer Schwäbisch“, „Diamonds“, „Romy“. Seit 2009 ist er Oberspielleiter an den Schauspielbühnen („Willkommen im Paradies“, „My Fair Lady“, „Die 39 Stufen“, „Im Weißen Rössl“, „BuntesRepublik“, „Sechzehn Verletzte“, „Komiker aus Versehen“, „Othello“, „Blue Jeans“, „s’ Konfirmandefescht“, „Kaktusblüte“, „Kiss me, Kate“, „Effi Briest“, „Der Putzteufel“, „Victor/Victoria“, „Blütenträume“, „Barfuß im Park“, „Sweet Charity“, „Romy“, „Sextett“, „Evita“, „Piaf“).

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf

Ulf Dietrich