Volkmar Kamm

Volkmar Kamm studierte Germanistik, Publizistik und Theaterwissenschaft in Berlin und arbeitete zunächst in Berlin und Hamburg als Regieassistent. Von 1969 bis 1974 war er Spielleiter und Dramaturg am Stadttheater Regensburg, dann Oberspielleiter am Stadttheater Bremerhaven und am Stadttheater Ingolstadt. Es schlossen sich Engagements als Oberspielleiter an den Städtischen Bühnen Regensburg und am Stadttheater St. Gallen an. Nach sechs Jahren als Spielleiter am Stadttheater Linz ist er seit 1998 freischaffend tätig – u.a. häufig für unsere Theater, wo er z.B. die Produktionen „Comedian Harmonists“, „Heesters“, „Copenhagen“, „Ein Inspektor kommt“, „Schlossplatz”, „Der Prozess“, „Der Besuch der alten Dame“, „Kohlhaas 21“, „Der zerbrochne Krug“,  „Der Kaufmann von Venedig“ und "Die Blechtrommel" in Szene setzte.

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf

Volkmar Kamm