InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds

 

 

Preisverleihung

September 2010

PRESSE-INFORMATION

Der Freundeskreis der Schauspielbühnen in Stuttgart unter dem Vorsitz von Peter Fries verlieh im Rahmen des Theaterfestes am 18. September seine

Publikumspreise sowie
zwei Nachwuchsförderpreise

Die Publikumspreise der Spielzeit 2009/2010 wurden für die beliebteste Produktion des Alten Schauspielhauses und der Komödie im Marquardt sowie für den beliebtesten Schauspieler und die beliebteste Schauspielerin der Bühnen vergeben. Die Sieger wurden durch eine öffentliche Umfrage unter dem Theaterpublikum ermittelt.

Der Publikumspreis für die beliebteste Produktion im Alten Schauspielhaus in der Spielzeit 2009/10 ging an das Musical „My Fair Lady“ (Inszenierung: Ulf Dietrich, Musikalische Leitung: Niclas Ramdohr).
Als beliebteste Produktion in der Komödie im Marquardt wurde „Altweiberfrühling“ von Stefan Vögel (Inszenierung: Stefanie Stroebele) ausgezeichnet.

Den Preis als beliebteste Schauspielerin erhielt Melanie Starkl für ihre Rollengestaltung als Eliza in „My Fair Lady“. In der Kategorie beliebtester Schauspieler gewann Andreas Klaue, der in der vergangenen Spielzeit als Doolittle in „My Fair Lady“, als Mitch in „Endstation Sehnsucht“ und als Sir Toby in „Was ihr wollt“ zu sehen war.

Zudem hat der Freundeskreis zwei Nachwuchsförderpreise ausgelobt. Diese mit 500,- Euro dotierten Preise gingen an Lucia Peraza Rios und François Camus. Letzterer wurde für seine Darstellung in „Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran“ ausgezeichnet, Lucia Peraza Rios für ihre Rollen in „Don Carlos“ und „Was ihr wollt“.


Mit freundlichen Grüßen

Annette Weinmann, Dramaturgie

 

 

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf