InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds

Umbesetzung "Vater"

PRESSEMITTEILUNG

Oktober 2016

UMBESETZUNG "VATER"

Ernst Wilhelm Lenik hat die Titelrolle in Florian Zellers Drama „Vater“, das am
4. November im Alten Schauspielhaus Premiere hat, übernommen.

Peter Striebeck, der ursprünglich für den Part vorgesehen war, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, die Rolle zurückzugeben.

Intendant Manfred Langner: „Ich bedauere dies sehr, da ich Herrn Striebeck überaus schätze und die Proben bereits auf einem sehr guten Stand und völlig einvernehmlich waren, akzeptiere Herrn Striebecks Entscheidung jedoch selbstverständlich und freue mich, dass wir mit Ernst Wilhelm Lenik einen adäquaten Ersatz gefunden haben. Wir sind sehr dankbar, dass er sich bereit erklärt hat, so kurzfristig einzuspringen.“

Publikumsliebling Lenik feiert zurzeit als Konrad Adenauer in der Produktion „Blutgeld“ auf der Bühne des Alten Schauspielhauses Erfolge.

Beste Grüße
Annette Weinmann

Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf