InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

 
KOMÖDIE IM MARQUARDT

Diese Nacht - oder nie!

Komödie von Laurent Ruquier
- Deutschsprachige Erstaufführung -
> Zum Trailer

Die fröhlich-freche Floristin Charlotte mit Vorliebe für Schlager und Chansons ist attraktiv, aber nicht mehr ganz so jung und frisch, wie sie es sich wünschen würde, denn sie ist verliebt. Seit fünf Jahren. In Valentin. Aber für den gutaussehenden Mann ist sie nur sein „bester Kumpel“, mit dem er unkomplizierte Abende vorm Fernseher oder beim Fußball verbringen kann. All die Jahre hatte sie nie den Mut, ihm ihre Liebe zu gestehen – und genau das soll sich jetzt ändern. Charlotte hat sich ein Herz gefasst und beschlossen, es ihm zu sagen. Heute. Das Treffen soll in ihrem Blumenladen stattfinden, ein aus ihrer Sicht sehr geeigneter Ort, um ihre Absicht zu unterstreichen, wenn man(n) denn die Sprache der Blumen verstehen würde. 

Valentin aber kennt weder die Symbolik von Rosen und Männertreu noch ahnt er, was Charlotte ihm so dringlich sagen möchte. Hat sie sich in einen Kunden verliebt? Oder ist sie gar schwanger?! Hauptsache nichts Unangenehmes, denn nach seinem anstrengenden Arbeitstag hat er Lust auf einen richtigen Kumpelabend. Doch daraus wird nichts, denn Charlottes Geständnis bleibt nicht das einzige Geheimnis, das an diesem Abend gelüftet wird. Und das ihre Beziehung in ein völlig neues Licht setzt ...

Gibt es platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau? Auf humorvolle Weise und mit vielen musikalischen Anklängen geht der französische Autor Laurent Ruquier in seiner schwungvollen Komödie dieser Frage nach und bringt ein Paar auf die Bühne, das beinahe dieses Rätsel gelöst hätte, wäre da nicht Amors Pfeil geflogen. Und so stellt sich die Frage ganz neu: zerbricht Freundschaft zwangsläufig, wenn Liebe ins Spiel kommt?

 

Die weibliche Hauptrolle spielt das Multitalent Isabel Varell, die als Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin vor der Kamera und auf der Bühne steht und gerade auch ihr erstes Buch veröffentlicht hat.

Die Rolle des Valentin übernimmt Heiko Ruprecht, der seit 2008 eine Serienhauptrolle in "Der Bergdoktor" spielt und dadurch einem breiten Publikum bekannt ist.

Pressestimmen:
"Die flotten Dialoge, die süffisanten Anspielungen, die musikalischen Anklänge - das hat alles viel Charme und unterhält sehr niveauvoll. Außerdem sind mit Varell und Ruprecht zwei versierte Schauspieler an der Rampe, die ausgezeichnet harmonieren. (...) Selber schauen. Lohnt sich." (Eßlinger Ztg.)

"Es ist ganz schön intelligent, so das Fazit, wie diese Komödie in heftigen Dialogen durchspielt, ob zwischen Männern und Frauen Freundschaft ohne Sex möglich ist." (StN)


> Zum Trailer

 

16. März bis 14. Mai 2017
in der Komödie im Marquardt
dienstags bis samstags 20 Uhr, sonntags 18 Uhr





 

 

 

16.03. bis 14.05.2017
KOMÖDIE IM MARQUARDT


Karten/TermineKarten / Termine
Presse

Weitere Infos zum Stück:

Pause: 21.00 Uhr
Ende: 22.15 Uhr


Inszenierung

Ulf Dietrich

Musikalische Leitung

Florian Lipphardt

Ausstattung

Dietmar Teßmann

 

Mit

Isabel Varell

Heiko Ruprecht

 

 


« Stücke in der Komödie im Marquardt
Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf