InhaltsübersichtKontakt LoginRSS-Feeds
 

 
KOMÖDIE IM MARQUARDT

Im Himmel ist kein Zimmer frei

Komödie von Jean Stuart
> Zum Trailer

Paul hat ein nicht unerhebliches Problem: er ist tot. Der wohlhabende, ledige Geschäftsmann kam bei einem Autounfall ums Leben. Doch damit nicht genug – im Himmel ist wegen einer Computerpanne sein Kommen nicht verzeichnet, und er wird darum kurzerhand von Petrus wieder zurück auf die Erde geschickt. Nicht ohne den wohlmeinenden Ratschlag, dort seinem Lebenslauf noch ein paar gute Taten hinzuzufügen.

In seiner Villa angekommen, muss Paul feststellen, dass er nicht allein ist: sein Geschäftspartner André, ein rechter Filou, hat sich dort mit seiner neuen Geliebten Sophie eingenistet. Er wähnte Paul auf einer Geschäftsreise und ist über dessen Rückkehr alles andere als begeistert, hat er sich doch gegenüber seiner Freundin als Paul ausgegeben – schließlich muss Sophie ja nicht wissen, dass der Schwerenöter seit vielen Jahren mit Inès verheiratet ist. André möchte seinen Freund daher möglichst rasch wieder loswerden. Als plötzlich Inès in der Tür steht und zu allem Überfluss auch noch Petrus zu einem kurzen Erdenbesuch hereinschneit, findet sich Paul auf einmal mitten in einem turbulenten Verwechslungsspiel wieder, bei dem er bald den Überblick zu verlieren droht ...

„Un strapontin au ciel“, so der Originaltitel, ist die letzte Komödie des 1989 verstorbenen französischen Schriftstellers Jean Stuart. Die temporeiche Verwechslungsgeschichte hat alles, was das Herz des Komödien-Zuschauers begehrt: pointierte Dialoge, genau gezeichnete Charaktere, einige nachdenkliche Momente – und vor allem jede Menge Situationskomik. „Für Boulevard-Theater-Fans der Himmel auf Erden“, schrieb die Presse bei der Uraufführung.

Mit dabei ist Natalie O‘Hara, seit vielen Jahren im Team der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ und ebenso aus zahlreichen anderen TV-Produktionen bestens bekannt. An den Schauspielbühnen war sie bereits in „Auf und davon“ sowie als Titelheldin in „Minna von Barnhelm“ zu sehen.  Auch Falk-Willy Wild („Unser Charly“, „Rote Rosen“) werden unsere Zuschauer aus dem Fernsehen kennen - er ist zum ersten Mal an den Schauspielbühnen zu Gast.  An ihrer Seite stehen mit Armin Jung, Stefanie Stroebele, Ulrike Barthruff und Axel Weidemann einige Publikumslieblinge der Komödie auf der Bühne.


Pressestimmen:
"Regisseur Jürgen Mai zieht alle Register der Komödien-Trickkiste... (...) Zeitloser Wortwitz und flotte Dialoge machen (...) Spaß..." (Esslinger Ztg.)


> Zum Trailer

 

19. Januar bis 12. März 2017
in der Komödie im Marquardt

dienstags bis samstags 20 Uhr, sonntags 18 Uhr

 



 

 

19.01. bis 12.03.2017
KOMÖDIE IM MARQUARDT


Karten/TermineKarten / Termine
Presse

Weitere Infos zum Stück:

Pause: 20.45 Uhr
Ende:  
22.10 Uhr

Inszenierung:
Jürgen Mai

Ausstattung:
Martina Lebert

Mit

Armin Jung   /   Marius Hubel

Falk-Willy Wild

Stefanie Stroebele

Ulrike Barthruff

Natalie O'Hara

Axel Weidemann

 

 

 

 

 

 

 


« Stücke in der Komödie im Marquardt
Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf