THEATER ÜBER DEN WOLKEN

Gretchen 89ff.

Theaterkabarett von Lutz Hübner

Im Schillerjahr wollen wir Goethes 260. Geburtstag nicht ganz vergessen und daher Lutz Hübners zwerchfellerschütterndes Panoptikum dichtungsverhunzender Regiegenies und sich austobender Schauspielertemperamente - von der Anfängerin bis zur Diva - auf die Bühne bringen. Und ganz nebenbei die Frage klären, wie „werktreu“ Theater eigentlich sein muss: Alle proben sie die Kästchen- Szene aus „Faust I“ - wie zum Beispiel der Regisseur mittleren Alters mit Karriereknick, der „alte Haudegen“, die „Diva“ - und alle finden sie ganz eigene Antworten...

Pressestimmen: „...der Wahnsinn springt frohgemut von einer Seite auf die andere. Die Darsteller Karl Walter Sprungala und Neda Rahmanian übertrumpfen sich in der Regie von Manfred Langner gegenseitig. Eine wilde Abfolge bestürzter, besessener, beseelter Gesicher. Rund 100 Minuten groteskes Metatheater, die wie im Fluge vergehen.“ StN

„Häufige Szenenwechsel und illustre Inszenierung der Charaktere beleben die Suche nach dem perfekten Gretchen zur amüsanten Persiflage.“ StZ

ab 26.03.2010
THEATER ÜBER DEN WOLKEN



Ensemble Karten/TermineKarten / Termine
Presse



Weitere Infos zum Stück:

Regie
Manfred Langner

 

Mit
Neda Rahmanian

Karl Walter Sprungala



 


« Stücke im Theater über den Wolken
Link zum Ticket-Onlineshop der Schauspielbühnen in Stuttgart

ONLINE TICKETS
zum Online-Ticketverkauf